DAS SAMS | Eine Woche voller Samstage

nach dem Kinderbuchklassiker von Paul Maar für Kinder ab 5 Jahren

Nach der gefeierten Premiere mit anschließender Tournee durch die Republik, spielt das Regionentheater aus dem schwarzen Wald nun endlich seinen Kinderbuchklassiker DAS SAMS – EINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE im Theater in der Grünen Zitadelle.

Das Sams ist ein quirliges, respektloses, aber sehr liebenswertes Wesen. Eines Tages wählt es sich den ängstlichen, biederen Herrn Taschenbier zum Papa und krempelt sein Leben völlig um. Ständig sorgt es für Aufregung und bringt Herrn Taschenbier in immer neue Verlegenheiten: Bei der strengen Vermieterin, im Kaufhaus, im Büro. Das Sams kann aber auch Wünsche erfüllen und vor allem Mut machen. Eine zärtliche, lustige Freundschaft entsteht zwischen den beiden.

Ein Mordsspaß für Kinder, aber viel Vergnügen auch für die Älteren. Ein Aufruf vielleicht sogar an die Erwachsenen, sich nicht immer gar so ernst und wichtig zu nehmen.

In der einstündigen Inszenierung gibt es neben all den kreativen Ideen auf und um die Bühne herum, eine eigens komponierte Stückmusik zu erleben. Es spielen die Freiburger Schauspielerinnen Marianne Lindt und Anke Stocker sowie Andreas Jendrusch.

Das Sams – Marianne Lindt
Herr Taschenbier - Andreas Jendrusch
Frau Rotkohl, Erzählerin u.a. – Anke Stocker
Regie: Birgit Heintel



Termine & Tickets

So, 19.04.2020 - 15:00 Uhr - Aufgrund der aktuellen Lage verschieben wir diese Veranstaltung. Wir suchen nach einem Ersatztermin und geben ihn schnellstmöglich bekannt. Informationen zur Umbuchung entnehmen Sie bitte dieser Seite.