T&T WOLLNER | Das Teutsche Volkslied

Lieder aus 8 Jahrhunderten

Am Brunnen vor dem Tore, da steht ein Lindenbaum. Und genau dort wird viel gesungen. Lindenbaum und Brunnen hören Lieder, die das Volk singt und unterhalten sich darüber. Aber sie streiten auch.

Warum z.B. diese Lieder nun Volkslieder genannt werden; warum so viele schöne Lieder einfach verschwinden und nicht einschlagen, um ein Schlager zu werden; warum man plötzlich nach alten Liedern marschiert und warum man heute kaum noch selbst singt, sondern lieber singen lässt.

T&T Wollner als Brunnen und Lindenbaum hören aber nicht nur, sondern singen auf ihre Art und besondere Weise alte und neue deutsche Volkslieder.

„Under der linden“ von Walther von der Vogelweide, „Die beste Zeit im Jahr ist mein“ von Martin Luther, „Kein schöner Land in dieser Zeit“ , „Soldatenschicksal“ oder „Der Winter ist vergangen“ sind nur einige Lieder quer durch die Jahrhunderte und Deutschland.


Termine & Tickets

So, 21.11.2021 - 15:00 Uhr