IN MY DAYS | 10-jähriges Jubiläumskonzert

Ein besonderer Sound mit internationalem Hauch, wie man ihn aus UK und den USA kennt – damit überzeugt das Indie-Pop Trio IN MY DAYS. Mit ihrem Debütalbum Dream Out Loud senden die Magdeburger klare Signale, die direkt ins Herz treffen: tanzbare Indie-Hymnen, mitreißende Pop-Melodien und einfühlsame Texte.

Nach ihrem Debütalbum-Release und ausverkauftem Releasekonzert haben IN MY DAYS untermauert, dass sie Indie-Pop leben und mehr als das! Die erste Singleauskopplung Invisible begeistert als Pop-Hymne und fesselt bei mehrmaligem Lauschen mit intimen Tiefen. Über 370.000 Spotify-Streams sprechen dabei für sich. Zuletzt veröffentlichten die drei Magdeburger Jungs mit ihrer aktuelle Single Counting Up The Nights (VÖ 26.10.2018) die Hymne für den Herbst. Mit Counting Up The Nights beschreiben IN MY DAYS den Track als eine aufregende Reise und endlich wieder Zuhause angekommen. Tanzbare Sounds, geschmückt mit nachdenklicher Attitüde. Wie ein kreisendes Stück ohne Ziel: „Who’s counting up the nights? Always longing for daylight.“ – fast angekommen doch unerreichbar. Counting Up The Nights soll jedoch nicht nur zum Nachdenken anregen, sondern auch zum Tanzen innervieren.

Man hört förmlich die Aufbruchsstimmung, die Dennis Zwickert, Charly Schröder und Tino Finke in die Songs gepackt haben. Kein Stillstand: Mitte April 2019 schieben IN MY DAYS die nächste Single nach. Dieser Sound erreichte erstmals große Aufmerksamkeit, als ihr Song This Is Love als Titelsong für X-Factor gewählt wurde. Der Debütalbum-Track We Are Young konnte sich ebenfalls eine Platzierung bei der TV-Serie Berlin – Tag & Nacht auf RTL 2 sichern. Über 300 nationale und internationale Shows folgten.



Termine & Tickets

Mi, 30.10.2019 - 20:00 Uhr - Stehkonzert